Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Redaktion

Constanze Scherz
Tel.: +49 721 608-26814

Prof. Dr. Armin Grunwald
Julia Hahn
Ulrich Riehm

E-Mail

Redaktionsbüro

Gabriele Petermann
E-Mail
Tel.: +49 721 608-26349

Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse
Logo ITAS

zur Website des ITAS

Bestellung / Abo

Die aktuelle Ausgabe der TATuP sowie einzelne ältere Hefte können Sie bei Interesse bestellen. Dazu schicken Sie bitte eine E-Mail an Gabriele Petermann, die Ihnen das gewünschte Exemplar dann per Post kostenfrei zukommen lässt. Bitte geben Sie an, welche Ausgabe Sie in welcher Zahl wünschen und mailen Sie uns Ihre genaue Postanschrift.

Alle Ausgaben der TATuP sind außerdem kostenfrei online abrufbar.

Copyright

Das Angebot von TATuP-Artikeln im Volltext auf anderen Servern als http://www.tatup-journal.de bedarf einer Absprache mit der Redaktion ebenso wie jede kommerzielle Verwertung von TATuP-Beiträgen. TATuP-Beiträge können mit Quellenangabe frei nachgedruckt werden. Belegexemplar erbeten.

Impressum der Zeitschrift

Karlsruher Institut für Technologie

Institut für Technik­folgen­abschätzung und Systemanalyse (ITAS)

Redaktion TATuP

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

ISSN (Print) 1619-7623
ISSN (Online) 2199-9201

TATuP - Zeitschrift des ITAS zur Technikfolgenabschätzung

Logo

Die Zeitschrift des „Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse“ (ITAS) erscheint seit 1992 kontinuierlich. Alle veröffentlichen Artikel sind kostenlos und frei zugänglich (Open Access). Alle Schwerpunktbeiträge durchlaufen ein Begutachtungsverfahren. TATuP erscheint als gedruckte und als elektronische Version.

 

NEWS

TATuP-Heft 3/2015 erschienen

Unter dem Titel „Energiespeicher für die Energiewende – Entwicklungen, Herausforderungen und systemische Analysen“ geht der Blick auf Speichertechnologien im Energie- und Mobilitätssektor.
Cover Heft 3/2015
Cover Heft 3/2015

Hierbei werden verschiedene Perspektiven beleuchtet um der Frage nachzugehen, welche technischen, ökonomischen aber auch gesellschaftlichen Aspekte wichtig sind und wo sich mögliche Optionen daraus für die Energiewende ergeben.

Unter der Rubrik TATuP-Labor gibt es diesmal eine Reportage zu der ITAS-Veranstaltungsreihe technik.kontrovers. Kommentare unserer Leserinnen und Leser zu Design und Inhalt sind wieder ausdrücklich erwünscht!

In einem Nachruf gedenkt Armin Grunwald dem kürzlich verstorbenen ITAS-Kollegen Fritz Gloede.

Zusätzlich gibt es im neuen Heft u.a. eine „Polemik in 12 Bildern“, die auf Englisch als häufig gebrauchte Sprache der Wissenschaft blickt und auf die Auswirkungen, die das auf TA haben könnte. Ein weiterer Diskussionsbeitrag zur hermeneutischen Erweiterung der TA diskutiert kritisch Armin Grunwalds Beitrag aus TATuP Heft 2/2015.

Weiterführende Links:

  • Das Inhaltsverzeichnis und die einzelnen Beiträge der Nummer 3/2015 von „Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis“ finden Sie hier.
  • Eine Übersicht zu den Schwerpunktthemen aller erschienenen Hefte hier.