Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT
Editorial board

Constanze Scherz
Tel.: +49 721 608-26814

Prof. Dr. Armin Grunwald
Julia Hahn
Ulrich Riehm

E-Mail

Editorial office

Gabriele Petermann
E-Mail
Tel.: +49 721 608-26349

Institute for Technology Assessment and Systems Analysis
Logo ITAS

Website of ITAS

Subscription and order

Hard copies of the current issue as well as of former ones can be ordered by sending an e-mail to Gabriele Petermann, who will in return send the corresponding issues free of charge by mail. Please indicate how many copies of which issue you request and your complete postal address.

All issues of TATuP are online available free of charge. The full text archive is available here.

Copyright

The offer of TATuP-articles on other servers as http://www.tatup-journal.de requires consultation with the editors, as well as any commercial exploitation of TATuP contributions. TATuP-articles may be freely reprinted if the source is mentioned. Copy requested.

Imprint of the journal

Karlsruhe Institute of Technology

Institute for Technology Assessment and Systems Analysis (ITAS)

Editors TATuP

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

ISSN (Print) 1619-7623
ISSN (Online) 2199-9201

TATuP - Journal by ITAS on Technology Assessment

Logo

"Technology Assessment – Theory and Practice" (TATuP) is the scientific journal which is published by the "Institute for Technology Assessment and Systems Analysis" (ITAS) since 1992. The issues are published open access. The articles concerning the main focus are revised by scientists working in this area. TATuP is published in a print version as well as online.

 

NEWS

TATuP-Heft 3/2015 erschienen

Unter dem Titel „Energiespeicher für die Energiewende – Entwicklungen, Herausforderungen und systemische Analysen“ geht der Blick auf Speichertechnologien im Energie- und Mobilitätssektor.
Cover of Issue 3/2015
Cover of Issue 3/2015

Hierbei werden verschiedene Perspektiven beleuchtet um der Frage nachzugehen, welche technischen, ökonomischen aber auch gesellschaftlichen Aspekte wichtig sind und wo sich mögliche Optionen daraus für die Energiewende ergeben.

Unter der Rubrik TATuP-Labor gibt es diesmal eine Reportage zu der ITAS-Veranstaltungsreihe technik.kontrovers. Kommentare unserer Leserinnen und Leser zu Design und Inhalt sind wieder ausdrücklich erwünscht!

In einem Nachruf gedenkt Armin Grunwald dem kürzlich verstorbenen ITAS-Kollegen Fritz Gloede.

Zusätzlich gibt es im neuen Heft u.a. eine „Polemik in 12 Bildern“, die auf Englisch als häufig gebrauchte Sprache der Wissenschaft blickt und auf die Auswirkungen, die das auf TA haben könnte. Ein weiterer Diskussionsbeitrag zur hermeneutischen Erweiterung der TA diskutiert kritisch Armin Grunwalds Beitrag aus TATuP Heft 2/2015.

Weiterführende Links:

  • Das Inhaltsverzeichnis und die einzelnen Beiträge der Nummer 3/2015 von „Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis“ finden Sie hier.
  • Eine Übersicht zu den Schwerpunktthemen aller erschienenen Hefte hier.